Anschrift
MediSport
Das ärztlich geleitete medizinische
Therapie- und Trainingszentrum


Mornewegstraße 32
64293 Darmstadt

Telefon: 06151 - 78 33 22
Telefax: 06151 - 78 33 21
E-Mail: info@medisport-darmstadt.de
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag
7.30 - 22.30 Uhr

Dienstag, Donnerstag
7.30 - 21.30 Uhr

Samstag
9.30 - 19.30 Uhr

Sonntag
10.00 - 17.00 Uhr

Krankenkassen-Partner:











und viele mehr!
Narconet Rhein-Neckar
Vibrafit
Training mit breitem Wirkungsspektrum
Sobald der menschliche Körper mechanischen Schwingungen wie durch unser Vibrafit-Gerät ausgesetzt ist, laufen komplexe Mechanismen in seinem Inneren ab. Je nachdem in welcher Frequenz die Schwingung auf den Körper wirkt, werden neben dem Haupteffekt der muskulären Innervation auch auf anderen Ebenen Reaktionen wie Maximalkraftsteigerung, Erhöhung der Beweglichkeit, Verbesserung der Gelenkstabilität, vermehrte Hormonausschüttung, Steigerung der Knochenmasse und Schmerzlinderung ausgelöst.

Vibrafit: Das schonende Muskeltraining

Vibrationstraining ist für das Training gesunder Muskeln ideal, aber auch in Fällen, wo der Muskel nur schwer funktionieren kann, wie z.B. bei geschwächten Muskeln, bei älteren Menschen oder nach Verletzungen. Bei Stressinkontinenz wird das Vibrationstraining zur Verstärkung des Grundtonus der Beckenbodenmuskulatur verwendet.

Neben der Kräftigung wird es auch für Flexibiltätstraining oder das Dehnen von Muskeln verwendet. Durch das Stehen auf der Platte in einer Dehnposition kommt Spannung auf die Sehne. Bei der Vibration in dieser Ausgangsposition spannt sich der Muskel als Reflex an, wodurch noch mehr Spannung auf die Sehne kommt. Als Schutzmechanismus entladen sich Golgi-Rezeptoren der Sehnen, wodurch der Muskel in der Anspannung gebremst wird, sich also entspannt. Dadurch kann die Verlängerung des Muskels einfacher erfolgen.

Sehnen, Faszien und Bindegewebe werden durch die intermittierende Dehnung manipuliert. Dadurch, dass die weichen Gewebe die Vibrationsfrequenz wechselnd auffangen, entsteht Reibung zwischen den Geweben, wodurch sich Verklebungen lösen. Durch Erhöhung der Durchblutung von weichen Geweben entspannen sich Muskeln und Gelenkkapseln. Dadurch wird auch bei arthrogenen (Gelenks-) Einschränkungen ein guter Fortschritt erzielt, die Mobilität nimmt zu. Die Muskelkontraktion entsteht unter anderem als Reflex über das Nervensystem, wodurch die Nervenbahnen sensibilisiert und mobilisiert werden.
Die Vibration erweitert die Blutgefäße. Der Stoffwechsel wird verbessert und die Zunahme der Muskelpumpenfunktion unterstützt den venösen Rückfluss. Abfallstoffe werden beschleunigt abgeführt und es kommt zu einer schnelleren Regeneration.

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten die schonende Form des Kräftigungstrainings durch unser Vibrafit-Gerät einmal selbst ausprobieren? Wenden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail an unser MediSport-Team!