Anschrift
MediSport
Das ärztlich geleitete medizinische
Therapie- und Trainingszentrum


Mornewegstraße 32
64293 Darmstadt

Telefon: 06151 - 78 33 22
Telefax: 06151 - 78 33 21
E-Mail: info@medisport-darmstadt.de
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag
7.30 - 22.30 Uhr

Dienstag, Donnerstag
7.30 - 21.30 Uhr

Samstag
9.30 - 19.30 Uhr

Sonntag
10.00 - 17.00 Uhr

Krankenkassen-Partner:











und viele mehr!
Narconet Rhein-Neckar
Kursprogramm
Unsere Kursangebote für Sie


Per Definition ist Gesundheit das Fehlen von Krankheit. Damit das so bleibt, bietet Ihnen Medi Sport verschiedene Möglichkeiten sich gesunderhaltend zu trainieren. An dieser Stelle möchten wir Ihnen Informationen zu den von den gesetzlichen Kassen unterstützenden Maßnahmen geben.

Dabei handelt es sich um Kurse, die sich mit den verschiedenen Aufgabenfeldern Bewegung, Entspannung, Rückenschmerzen und Ernährung befassen. Alle von uns an dieser Stelle angebotenen Kurse werden anteilig von Ihren Kassen übernommen.

Die Kostenübernahme setzt eine regelmäßige Teilnahme an den Kursen voraus. Die Kosten des Kurses und die Höhe der Erstattung sind im Einzelnen zu erfragen.
Die zeitliche Planung unseres Kursangebots entnehmen Sie unserem Kursplan:

Großansicht

Sie möchten an einem unserer Kurse teilnehmen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach telefonisch oder per E-Mail.
Qi-Gong
Davor Pavicic, Sportwissenschaftler M.A.
Qi-Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen sowie Meditationsübungen der inneren Stille. Die Übungen dienen zur Anreicherung und Harmonisierung des Qi.

Mittwochs 17:00 – 18:30h
Rückenschule
Davor Pavicic, Sportwissenschaftler M.A.

Seit vielen Jahren bewährtes Angebot zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden.

Alltagssituationen analysieren, Zusammenhänge Erkennen und durch Wissensvermittlung ändern. Das ist das Ziel der Rückenschule.

Rückenfreundliche Verhaltensweisen, Dehnungen und Kräftigung der Muskulatur, sowie die Anleitung zur Entspannung sollen einen wesentlichen Beitrag zur Entlastung der Wirbelsäule leisten und insgesamt das Wohlbefinden stärken.

Das Aktivprogramm für alle, die zu lange sitzen oder stehen.

Sie haben noch Fragen? Erfahren Sie hier mehr über unsere Rückenschule


Montags 18:00 – 19:00h
Rückengymnastik
Eva Hewel

In diesem Kurs werden die Rücken- und Bauchmuskeln gekräftigt, sowie die Hals- und Nackenmuskulatur gelockert.

Mittwochs 11:15 – 12:15h

Feldenkrais Methode – Bewusstsein durch Bewegung
Daniela Stahl

Feldenkrais ist ein pädagogisches Konzept mit dem Ziel, die eigenen Körperbewegungen bewusst zu machen und zu steuern. Begründer dieser Methode ist der Kernphysiker Moshe Feldenkrais (1904-1984). Für ihn war die Bewegung das zentrale Element des menschlichen Seins und die Grundlage von Bewusstsein, Denken und Empfinden. Feldenkrais ist keine Entspannungstechnik, sondern ein differenziertes Training zur Koordinationsverbesserung und Körperwahrnehmung. Die Methode passt sich dem Menschen an und berücksichtigt die persönlichen Möglichkeiten.

Donnerstags 11:00 – 12:00h

Körperbildung und Entspannung
Eva Hewel

Diese spezielle Art der Gymnastik umfasst vielfältige Dehn- und Kräftigungsübungen und verbessert den Atemzyklus. Eine ruhige, konzentrierte Bewegungsarbeit am Boden soll beim Teilnehmer zur psychischen Entspannung beitragen.

Freitags 16:00 – 17:00h

Fit mit Pezzi & Co
Davor Pavicic, Sportwissenschaftler M.A.

In diesem Kurs werden verschiedene Kräftigungsübungen mit Hilfe von Kleingeräten, d.h. mit kleinen Hanteln, Pezzibällen, Theraband, Stab, Ballkissen, etc. unter gesundheitsgerechter Anleitung durchgeführt.

Freitags 11:00 – 12:00h

Basisgymnastik
Sebastian Meyer, Sportwissenschaftler M.A

Hier werden die grundlegenden Übungen für ein gesundes Rückentraining durchgeführt, d.h. sowohl Funktionsgymnastik als auch Stretching.

Montags 11:00 – 12:00h

DBC-Schule
Davor Pavicic, Sportwissenschaftler M.A / Paul Poschkus

Hierbei handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung für alle Teilnehmer aus der Rücken- und Knietherapie! Sie werden zur selbständigen Durchführung Ihrer persönlichen Stretchingübungen sowie zur Funktionsgymnastik angeleitet. Für einen optimalen Wechsel von Anspannung (Gerätetraining) und Entspannung lernen Sie zudem auch Entlastungsübungen für Ihren Rücken.

Stretching: Dienstags 11:00 – 12:00h oder 19:00 – 20:00h
Funktionsgymnastik: Mittwochs 18:30 – 19:30h