Anschrift
MediSport
Das ärztlich geleitete medizinische
Therapie- und Trainingszentrum


Mornewegstraße 32
64293 Darmstadt

Telefon: 06151 - 78 33 22
Telefax: 06151 - 78 33 21
E-Mail: info@medisport-darmstadt.de
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag
7.30 - 22.30 Uhr

Dienstag, Donnerstag
7.30 - 21.30 Uhr

Samstag
9.30 - 19.30 Uhr

Sonntag
10.00 - 17.00 Uhr

Krankenkassen-Partner:











und viele mehr!
Narconet Rhein-Neckar
Ihr Training bei MediSport
Mit gezielter Prävention vorsorgen und sich wohlfühlen
Eine fachärztlich-sportmedizinische Untersuchung stellt in vielen Fällen die Grundlage für ein Training bei MediSport.
Die im Vorfeld erstellte Diagnostik eines Facharztes ergänzen wir dabei mit Hilfe einer computergestützten Muskelfunktionsanalyse zu einem vielschichtigen Gesamtbild, um auf Basis dieser Vorarbeit einen möglichst sicheren und zugleich hocheffizienten, individuellen Trainingsprozess einleiten zu können.

Basierend auf unseren leistungsdiagnostischen Testverfahren erstellen wir maßgeschneiderte Trainingsprogramme, die im Rahmen einer qualifizierten Betreuung durch einen FPZ Rückentherapeuten oder in Eigenregie Anwendung finden können. Dabei gewähren wir jedem Kunden vor dem Beginn des Trainings ausführliche persönliche Einweisungsstunden, um sowohl den eigenen Trainingsplan besprechen als auch die richtige Handhabung der Trainingsgeräte erlernen zu können, damit keine ungeklärten Fragen den Trainingserfolg schmälern.
Zur Dokumentation des Trainingserfolges bieten wir darüber hinaus an, unsere leistungsdiagnostischen Analysen in regelmäßigen Abständen zu wiederholen und den eigenen Trainingsprozess entsprechend dem Ergebnis neu auszurichten.

Individuelle Betreuung im Training sowie ein Maximum an Effizienz und Sicherheit durch sportwissenschaftliche Diagnostik – das ist unser Angebot für Sie.
Für eine umfangreiche Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens und der eigenen Fitness bieten wir zusätzlich diverse Kursangebote, die von hauseigenen Mobilitätskonzepten bis hin zu krankenkassenunterstützten Präventivangeboten reichen.
Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter der 06151-783322 oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um einen ersten, wichtigen Schritt in Richtung Beschwerdelinderung und gesundheitliche Prävention zu gehen.